Anfahrt Kontakt Gästebuch Impressum
 
Start / Aktuelles
Einblicke
Geschichte
Führungen
Veranstaltungen
Stichworte
Spenden
Presse / Bilder
Wenn Sie hier Ihre Emailadresse eintragen, erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuheiten und Veranstaltungen
anmelden
abmelden

zum Bergbauerlebnis in den größten Zinnkammern Europas!

Achtung!
Sperrung der Hauptstraße in Pöhla

Bitte folgen Sie der innerörtlichen Umleitung.

Informationsmaterial im Format PDF
Infoflyer / Veranstaltungen
   (PDF * 400 kb)

       Einzigartig sind die Eindrücke, die die Besichtigung der großen Zinnkammern hinterlassen. Mit einer Länge von ca. 45 m, einer Höhe von ca. 12 m und der Breite von ca. 10 m sind diese Blöcke ein beredtes Zeugnis für das fachmännische Können der Wismutbergleute der Grube Pöhla.

Das Besucherbergwerk

Wir fahren 3000 m mit der Grubenbahn zur Lagerstätte „Hämmerlein“ Im Querschlag 2 zeigen wir Ihnen die „Geheimnisse“ des Wismutbergbaus u. a. :
  • Bohrarbeiten von Hand und mit Bohrwagen
  • Ladearbeiten mit Bagger
  • Bohr- und Zündschema im Horizontalvortrieb
  • Firstenstoßbau mit Befahrung des Abbaublocks
  • Streckenausbau
So., 30.04.2017 Höhenfeuer am Huthaus
Einfahrt:
"Wir brennen für unseren Verein"
Grillfest für Vereinsmitglieder und Gäste aus nah und fern

Beginn 17:00 Uhr
So., 21.05.2017 Bergmusikalische Wanderung unter Tage für alle Sinne
Einfahrt: 14:00 Uhr
Im Rahmen der Echt erzgebirgischen Wanderwochen findet am 21.05.2017 im Besucherbergwerk Pöhla eine besondere bergmusikalische Wanderung statt. Nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische können hier immer wieder auf vielfältige Art fündig werden. Nach der Einfahrt mit der Grubenbahn, die 14 Uhr beginnt, werden die Besucher fachkundig in die faszinierende Welt des Bergmanns nach untertage geführt. Dort, auf einer ca. 1200 Meter langen Erlebnisstrecke sind verschiedene musikalische Darbietungen geplant. Mittels Musik, Gesang, Licht und Laser soll zugleich das gigantische, natürlich gewachsene und später durch die Bergleute in harter Arbeit aufgewältigte Bergmassiv am Hämmerlein als eindrucksvolle Kulisse für künstlerische Darbietungen, die alle Sinne ansprechen, genutzt werden. Den musikalischen Teil gestalten Solisten des Erzgebirgsensembles Aue. Das Programm, das von Steffen Kindt moderiert wird, zeigt einmal mehr die musikalische Bandbreite der Sänger und Musiker, die neben erzgebirgischen und bergmännischen Darbietungen auch Repertoire aus Klassik, Operrette, Schlager sowie Evergreens präsentieren. Die Veranstaltung dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden.
Erzgebirgsensemble Aue
alle Veranstaltungen

Auch Sie sind herzlich eingeladen.


nach obenzurück
    128 | 5556 | 8081
©Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla e.V.
Luchsbachtal 19 · 08340 Schwarzenberg / OT Pöhla
Tel: 03774 81078  · Fax: 03774 81079
e-mail: info@zinnkammern.de
Impressum
π